Auslandsreise-Krankenversicherung

Vorsorgen – und unbesorgt ins Ausland reisen.

Ob gesetzlich oder privat krankenversichert. Wenn Sie im Ausland krank werden, wird häufig nur ein Teil der anfallenden Kosten übernommen. Sorgen sie deshalb vor, damit Sie Ihre Reise sicher und unbeschwert genießen können.

Ihre Vorteile

  • umfassende Absicherung bei Auslandsreisen – weltweit und rund um die Uhr
  • Versicherungsschutz für alle akut auftretenden Erkrankungen und Unfälle
  • Kostenübernahme für medizinisch sinnvolle Reiserücktransporte
  • 24-Stunden-Info und Notruf
  • positive Bewertungen der R+V Krankenversicherung von unabhängigen Ratingagenturen

 

Unsere Leistungen

Im Ausland zahlt die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) nur in Ländern, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht. Und nur in dem Umfang, den die Krankenkasse des Gastlandes vorsieht. Doch auch privat Versicherte genießen häufig keinen 100%igen Schutz.
Mit der Auslandsreise-Krankenversicherung gehen Sie kein Risiko ein – ganz egal wie oft und wohin Sie verreisen.

 

Die Auslandsreise-Krankenversicherung bietet Ihnen:

  • Versicherungsschutz für mindestens 45 Tage

    Bei jeder Reise sind die ersten 45 Tage versichert, unabhängig davon, wie viele Reisen Sie im Jahr unternehmen. Sie können auch eine Verlängerung der Versicherungsdauer für mehr als 45 Tage vereinbaren – und das bis insgesamt zwei Jahre.
  • umfassende Leistungen

    Unabhängig davon, ob es sich um einen Unfall oder eine akute Erkrankung handelt. Wir übernehmen die Kosten für:
    • Arztbesuche
    • Medikamente und Heilmittel
    • Krankenhausaufenthalte
    • medizinisch sinnvolle Rücktransporte nach Deutschland
  • Versicherungsdauer und Gültigkeit

    Die Versicherung gilt jeweils für ein Kalenderjahr. Wenn Sie eine Reise in diesem Jahr antreten, ist der Vertrag auch im Folgejahr noch gültig.

 

 

© 2015 R+V
Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der R+V Versicherung