ACHTUNG Landwirte!

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist die größte Bedrohung für die heimische Landwirtschaft seit Jahrzehnten. Der Befall von Wildschweinen breitet sich kontinuierlich auch Richtung Bayern aus.

Handeln Sie jetzt und sprechen Sie mit uns über geeignete Versicherungslösungen!

Nähere Infos finden Sie hier

 

Für landwirtschaftliche Betriebe, die Ihren Haupterwerb aus der Tierhaltung erzielen, ist die R+V Ertragsschadenversicherung die notwendige Absicherung für Ihre Erträge. Sie bietet umfassenden Versicherungsschutz bei finanziellen Schäden durch Tierseuchen und Tierkrankheiten. Und das auch bei Vermarktungsverbot wegen eines gesperrten Fremdbetriebes in der Nähe. So bleibt die Liquidität im Schadensfall gewährleistet. In Kombination mit der R+V-AgrarPolice wird ein attraktiver Bündelungsrabatt gewährt. Die Haftungsdauer beträgt 12 Monate und kann wahlweise auf 18 oder 24 Monate erweitert werden. Die Betreuung erfolgt durch Spezialisten: schnell, kompetent und unkompliziert.